HEILPÄDAGOGISCHES VOLTIGIEREN

besonders für Kinder, aber auch für Menschen aller Altersstufen mit den verschiedensten Beeinträchtigungen.

Körper und Geist, emotionale und soziale Fähigkeiten werden im Umgang mit dem Pferd ganzheitlich gefördert. Dabei steht keine klassische reitsportliche Ausbildung im Vordergrund, sondern vielmehr die individuelle Förderung und Entwicklung von „Befinden und Verhalten“ über das Medium Pferd.

 

 

Die Reittherapie bei der Pferdemarie verleiht allen Menschen mit besonderen Bedürfnissen Flügel, um ihre Kraft zu finden und ihren Weg bestmöglich zu gehen!



Die Pferdemarie ist ausgebildete Reittherapeutin und arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit ihren Pferden auf einem alten Bauernhof in Antau.

 
         
 
 
 
 
 
ANGST ÜBERWINDEN
VERTRAUEN
FREUNDE FINDEN
GRENZEN BEGREIFEN
ARME AUSBREITEN
WIE FLIEGEN
BÜRSTEN
DECKE AUFLEGEN
STREICHELN
HÖREN
FÜHLEN
GROSS MACHEN
FÜTTERN
HORCHEN
KUSCHELN
 
Gästebuch
 
Heilpädag. Voltigieren
Zielgruppen
Pferde
Therapiehunde
Fotogalerie
Reithalle